Herzlich willkommen

auf der Homepage der Gebrüder-Grimm-Schule. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen die Schule betreffend.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Entdecken!

 

 


Aktuelle Infos zur neuen Schulkleidung.


 

Philipp, Anne und die drei Fragezeichen

 

Obwohl der eigentliche bundesweite Vorlesetag am Freitag, 17.11.2017 stattgefunden hätte, kamen unsere Schülerinnen und Schüler bereits einen Tag vorher in den Genuss des Vorlesens durch Herrn Landrat Achim Hallerbach.


Zum 14. Mal riefen DIE ZEIT, Stiftung Lesen sowie die Deutsche Bahn zu diesem Event auf. Im Jahr 2106 waren es mehr als 130 000 Teilnehmer, die durch ihre Tätigkeit ein Zeichen der Wichtigkeit des Vorlesens setzen. Kinder brauchen Vorbilder, die ihnen Freude am Lesen vermitteln und somit die Begeisterung wecken, später selber zu Büchern, Zeitungen oder E-Books zu greifen.
Wir hatten in unserer Grundschule das Glück, in Herrn Hallerbach einen versierten Vorleser zu haben.

Im Mehrzweckraum der Grundschule versammelten sich die Kinder der jeweiligen Klassenstufen, um der Geschichte - die sie sich selber auswählen durften- zu lauschen.

    Klassenstufe 1  

Herr Hallerbach brachte verschiedene Kinderbücher mit in die Schule und hatte sich im Vorfeld durch seine eigenen Kinder prima beraten lassen. Unsere Kinder lernten so einmal mehr quasi nebenbei, was Demokratie heißt: Ich höre auch dem Inhalt eines Buches zu, das ich eigentlich nicht ausgewählt hatte :-)

Die Kinder der Klassenstufe 1 hörten die Abenteuer von Philipp und Anne aus dem "magischen Baumhaus", sie begaben sich in die Ritterzeit zurück und besuchten in ihrem Geiste eine Burg mit Rittersaal und Waffenkammer.

     Klassenstufe 4   

Schülerinnen und Schüler der anderen Klassenstufen entschieden sich für den Klassiker die "Drei Fragezeichen".
Alle Schülerinnen und Schüler waren begeistert, dass sie "ihre" Geschichten einmal von einem anderen Vorleser vorgetragen bekamen, und Herr Hallerbach zeigte auch viel Spaß an seiner Vorlesetätigkeit.

 

   Manchmal sagt ein Bild mehr als 1000 Worte ! Entspannung         
                                                                                                                                         pur.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Landrat Hallerbach für zwei kurzweiligen Stunden an unserer Schule, gerne können Sie uns wieder besuchen.
Auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Mehrgenerationenhauses in Neuwied gilt unser Dank, sie haben diesen Vorlesetag mit Herrn Hallerbach möglich gemacht.
Nicht zuletzt ein Dankeschön an Herrn Hallerbachs Kinder für die gelungene Buchauswahl :-)

Zusätzliche Informationen